Dämon Bune aus Goetia und wie er dir helfen kann


 

 

 

 

 


 

Dämon Bune wird in der Goetia beschrieben und dies ist sein Siegel.

 

 

Dämon Bune wird in mehreren alten okkulten Büchern beschrieben: Goetia, Pseudomonarchia Daemonum und Discoverie of Witchcraft. Nachfolgend finden Sie nützliche Informationen zu Bune.

Hoffentlich helfen Ihnen diese Informationen, Bune für Ihre Geldzauber zu beschwören.

 

 

 

 


 

Dämonen Bune: Goetia

 

 

 

Bune oder manchmal auch Bime genannt, ist der 26. Geist von Goetia. Er wird als Herzog eingestuft. Bune erscheint in Form eines Drachen mit drei Köpfen.

Bunes erster Kopf ist der eines Hundes, der zweite ist wie ein Greif und der dritte Kopf ist der eines Mannes. Bune spricht mit hoher und ruhiger Stimme.

Dieser Geist verändert den Ort der Geister der Toten und bewirkt, dass sich die Geister unter seinem Befehl auf Ihrem Grab versammeln.

Bune macht die Menschen reich und weise. Er ist vertrauenswürdig und gibt wahre Antworten auf Ihre Forderungen. Bune befiehlt 30 Legionen von Geistern und er hat zwei Siegel.

Quelle: Goetia

 

 

 

 


 

Dämonen Bune:

Pseudomonarchia Daemonum

 

 

 

Bune wird auch im Pseudomonarchia Daemonum beschrieben.

 

 

 

Bune ist ein großer Herzog und er kommt als Drache mit drei Köpfen. Sein dritter Kopf ist der eines Mannes. Bune spricht mit einer schönen Stimme. Er hilft den Toten, die Plätze zu wechseln, und auf Befehl von Bune versammeln sich die Teufel auf den Gräbern der Toten.

Bune macht die Menschen reich und weise. Er antwortet wirklich auf alle Anforderungen und kann vertraut werden. 30 Legionen von Geistern gehorchen Bune.

Quelle: Johann Weyer, Pseudomonarchia Daemonum

 

 

 

 


 

Meine Blogs:

 

 

Hier ist mein deutscher Blog bei Lucifera666.

Hier ist mein englischer Blog bei Pitchblackcraft.