Dämon Samigina aus Goetia und wie er dir helfen kann


 

 

 

 

 


 

Demon Samigina wird in der Goetia beschrieben und dies ist sein Siegel.

 

 

Demon Samigina wird in der Goetia beschrieben, aber er wird auch in mehreren anderen alten Grimoires beschrieben. Nachfolgend finden Sie einige Beschreibungen von Samigina aus verschiedenen Quellen:

 

 

 


 

Dämon Samigina:

Pseudomonarchia Daemonum

 

 

 

Gamigin (Samigina) ist ein großer Marquis, und er wird in Form eines kleinen Pferdes gesehen. Wenn er menschliche Gestalt annimmt, spricht er mit heiserer Stimme. Er spricht über liberale Wissenschaften.

Samigina kann die Seelen der Toten bringen, die in Sünde gestorben sind und im Fegefeuer sind. Mit Hilfe von Samigina werden die Toten Ihre Fragen beantworten.

Samigina regiert 30 Legionen von Geistern.

Quelle: Johann Weyer, Pseudomonarchia Daemonum

 

 

 


 

Dämon Samigina: Goetia

 

 

 

Samigina hat mir sowohl die weiße als auch die schwarze Kabbala beigebracht. Es scheint, dass ich die Kabbala kannte, mich aber in diesem Leben nicht daran erinnern konnte.

 

 

 

Samigina ist der vierte Dämon und er ist ein großer Marquis. Der Dämon erscheint in Form eines kleinen Pferdes oder Esels und ändert dann auf Ihren Wunsch sein Aussehen und nimmt menschliche Form an.

Er spricht mit heiserer Stimme. Samigina lehrt alle liberalen Wissenschaften und berichtet von toten Seelen, die in Sünde gestorben sind. Samigina regiert über 30 Legionen von Geistern.

Quelle: Goetia

 

 

 


 

Dämon Samigina:

mehr über ihn

 

 

Samigina kann euch alle Wissenschaften und auch Magie beibringen (er hat mir die Kabbala beigebracht). Darüber hinaus kann Samigina Ihnen Nekromantie beibringen und zeigen, wie Sie die Toten zur Ausführung der Operationen Ihrer Zaubersprüche herbeirufen können (z. B. Gerichtsverfahren).

Er hat mir das alles beigebracht. Laut S. Connolly kann Samigina Ihnen auch helfen, kreativer zu werden. Im Video unten zeige ich Ihnen einen einfachen Zauber mit Samigina.

 

 

 

 

 

 

 


 

Samigina:

die beste Zeit für Hexerei

 

 

 

Die Marquisen von Goetia stammen aus der Außenhülle von Jessod. Die Hülle von Jessod ist Gamaliel und wird vom Planeten Mond regiert.
Die Marquisen von Goetia stammen aus der Außenhülle von Jessod. Die Hülle von Jessod ist Gamaliel und wird vom Planeten Mond regiert.

 

 

 

In meiner Magie mit den Marquisen von Goetia verwende ich die Korrespondenzen von Jessod:

Herrschender Planet: Mond

Tag: Montag

Astrologische Stunde: Mond

Papiersiegelfarbe: lila

Kerzenfarbe: Silber oder Lila

Metall: Silber

Nummer: 9 (benutze 9 klare Liter Edelsteine)

Edelstein: klare Quarts

Mache montags Zauber mit Samigina, wenn der Mond wächst oder voll ist. Bune ist auch ein Nekromantiedämon aus Goetia. Wenn du mit den Toten kommunizieren willst, habe ich ein Video für dich.

Sie können Samigina anstelle von Bune anrufen und den Zauber ausführen, den ich im folgenden Video demonstriere.

 

 

 

 

 

 

 


 

Meine Blogs:

 

 

Hier ist mein deutscher Blog bei Lucifera666.

Hier ist mein englischer Blog bei Pitchblackcraft.