Malkunofat und Sets Tunnel 23: meine Erkundungen des Tunnels und Geldmagie


 

 

 

 

 


 

Malkunofat ist ein Dämon, der im Tunnel von Seth, im Tunnel 13/23 oder im Tunnel 23 lebt.

 

 

 

Malkunofat ist ein Dämon, der im Tunnel von Seth, im Tunnel 13/23 oder im Tunnel 23 lebt. Seths Tunnel 23 verläuft von Samael in Richtung Golab. Wenn Sie den Baum des Lebens kennen, verläuft Tunnel 23 von Hod nach Geburah.

 

 

 


 

Der Baum von Qliphoth

 

 

Tunnel 23 verläuft zwischen Samael und Golab (Golachab). Dieser Tunnel ist blau und mit Wasser gefüllt.
Tunnel 23 verläuft zwischen Samael und Golab (Golachab). Dieser Tunnel ist blau und mit Wasser gefüllt.

 

 

 

 


 

Der Baum des Lebens

 

 

 

Tunnel 23 verläuft zwischen Hod und Geburah. Dieser Tunnel hat eine blaue Farbe und ist mit Wasser gefüllt.
Tunnel 23 verläuft zwischen Hod und Geburah. Dieser Tunnel hat eine blaue Farbe und ist mit Wasser gefüllt.

 

 

 


 

Pfad 23:

die Entsprechungen

 

 

 

Die Entsprechungen von Tunnel 23 finden sich in Modern Magick (Donald Kraig). Aber ich konnte solche Korrespondenzen nicht verwenden, weil ich nicht die Gegenstände bekommen konnte, die ich brauchte.

Die Entsprechungen für Pfad 23 sind wie folgt:

Buchstabe: mehm (מ) mit dem Wert 40 und der Bedeutung Wasser

Tarotkarte: Der Gehängte

King Scale Farbe: tiefblau

Tier: Adler, Schlange oder Skorpion

Pflanze: Lotus

Edelsteine: Beryll, Aquamarin

Duft: Onycha

Ich könnte einen blauen Schal bekommen, um meinen Altar zu bedecken. Ich habe Wasser in einem Glas anstelle eines Lotus verwendet.

 

 

 

 


 

Malkunofat:

Wie er dir helfen kann

 

 

Über Malkunofat sind nur sehr wenige Informationen verfügbar und nur V.K. Jehannum hat diese Informationen auf seiner Website. Kurz gesagt, ich habe Malkunofat für Magie ausgewählt, weil er bei folgenden Fragen helfen kann:

Gewinn von Geld und Reichtum

Reduzierung tiefsitzender Ängste

Reduzierung der Notwendigkeit, das Leben zu kontrollieren

Aufdeckung von Täuschungen

Gewinn prophetischer Träume

Gewinn an psychischen Kräften

Verringerung der Angst

Gewinn eines scharfen Verstandes

Ich habe diese Informationen über Malkunofat auch online bei Occult Research gefunden:

“Malkunofat: Energien poltergeistischer Aktivitäten, Auflösung von Handlungen, dunkle Materie und ihre verborgenen Energien. Das Unbekannte verstehen, etwas schweigen lassen, etwas vervielfachen und Fülle in jeder Form schaffen, Macht des Wahrsagens. Dinge zu beenden, zuvor gewirkte Zauber zu verbrauchen, die Magie anderer zu zerstören, Regenenergien zu überwältigen und zu überfluten.”

 

 

 


 

Der rituelle Umriss:

Meditation & Magie

 

 

 

Ich stieg von Malkuth aus auf den Baum des Lebens. Ich erreichte Jessod und stieg in Richtung Tiphareth. Ich stieg weiter in Richtung Daath.

Beachten Sie, dass ich sehr modern bin und militärische Utensilien und mittelalterliche Kostüme sehr mag. Wenn ich meine kreativen Visualisierungsreisen unternehme, lande ich fast immer in luxuriösen mittelalterlichen Burgen, Militärbasen und alten Booten.

 

 

 

Ich startete in Malkuth, kam an Jessod und Tiphareth vorbei und erreichte Daath.
Ich startete in Malkuth, kam an Jessod und Tiphareth vorbei und erreichte Daath.

 

 

 

Malkuth – Jessod

 

 

Also hörte ich beruhigende Meditationsmusik und stellte mir vor, ich würde ein goldenes Auto fahren. Ich fuhr immer noch auf Malkuth und fuhr in einen Tunnel. Der Tunnel verlief zwischen Malkuth und Jessod.

Ich stellte mir Jessod als einen lila Planeten vor und hielt das Auto an. Ich öffnete die Augen und schaute auf das Siegel des Erzengels Gabriel. Ich sprach meine Worte mit Gabriel:

“Lieber Erzengel Gabriel, Herrscher von Jessod, bitte komm zu mir und sei mein Begleiter auf meiner Reise nach Tiphareth. Nehmen Sie Platz in meinem Auto und fahren Sie in Richtung Sonne.“

 

 

 

Dies ist das Siegel des Erzengels Gabriel, des Herrschers von Jessod.

 

 

 

Ich stellte mir Gabriel (oder sah ihn erscheinen) als einen gutaussehenden Mann in einer silbernen Uniform vor. Er sah für mich fast wie ein Feuerwehrmann aus. Gabriel war freundlich und setzte sich neben mich in mein Auto.

 

 

 

Jessod – Tiphareth

 

 

 

Wir fuhren in Richtung Tiphareth und hielten an der Tankstelle an. Ich dachte, die Tankstelle sei mit dem Dämon Sorath verbunden. Keine Ahnung warum. Wir haben dort Erzengel Raphael getroffen. Raphael war sehr hübsch und trug einen goldenen Anzug.

Ich öffnete die Augen und schaute auf das Siegel von Raphael. Ich sprach meine Evokation:

 

 

 

Dies ist das Siegel des Erzengels Raphael, des Herrschers von Tiphareth.

 

 

 

“Lieber Erzengel Raphael, Herrscher von Tiphareth, bitte komm zu mir und sei mein Begleiter auf meiner Reise nach Daath. Nehmen Sie Platz in meinem Auto und fahren Sie in Richtung Daath.“

 

 

 

Tiphareth – Daath

 

 

Wir hielten unser Auto an einer Militärbasis in Daath an. Wir verließen unser Auto und flogen mit einem Hubschrauber nach Nahema. Wir verließen den Hubschrauber.

 

 

Nahema – Samael: Weg 31

 

 

Ich schaute auf Nahemas Siegel und rief sie an. Ich bat Nahema, die Tore zur Hölle zu öffnen. Nahema hatte ein automatisches Gerät in der Hand und die Tore der Autobahn öffneten sich.

Wir alle folgten ihr ein wenig und betraten dann wieder einen unterirdischen Tunnel. Ich fing an, schnell wie verrückt zu fahren. Wir waren jetzt in Tunnel 31. Wir ließen Nahema zurück.

Ich habe diese Informationen zu Tunnel 31 auf der Website Occult Research gefunden:

“Der 31. Pfad heißt Shaligu (Buchstabe shin ש). Es ist die Quelle drakonischer Qliphotic-Energie und eine Sphäre des Chaos der Qlippoth-Form, um daraus zu schöpfen und zu konsumieren.

Slaligu ist der Weg des Drachen, der Kräfte, die sie regieren, der Qlippoth-Drachen als Ganzes, ihrer Existenz, des Feuers ihrer Schöpfung, destruktiv und kreativ, Stärke und Macht zu gewinnen, göttliche Richter und Polizei, geehrt zu werden.”

Also regiert Shaligu hier und ich rief Shaligu an, indem ich das Siegel dieser Entität betrachtete. “Shaligu, bitte komm zu mir. Ich muss deinen Tunnel passieren. Bitte führe mich zu Samael.“

Wir erreichen Samael mit Hilfe von Shaligu. Wir bedanken uns bei Shaligu und setzen unsere Reise in Richtung Golab fort. Dies ist ein mit Wasser gefüllter Tunnel.

 

 

 

Samael – Golab: Weg 23

 

 

Malkunofat ist eine Einheit, die ihren Wohnsitz in Seths Tunnel 13/23 oder Tunnel 23 hat. Der Tunnel von Seth 23 verläuft von Samael in Richtung Golab. Wenn Sie den Baum des Lebens kennen, verläuft Tunnel 23 von Hod nach Geburah.

Die Erzengel Gabriel und Raphael standen neben mir. Ich öffnete die Augen und fing an, das Siegel von Malkunofat zu betrachten und rief ihn an.

 

 

 

 


 

Die Evokation von Malkunofat

 

 

 

“Lieber Malkunofat, ich bin hierher gereist, um dich zu treffen. Ich wurde von dir angezogen, weil ich einen Traum hatte und eine Stimme mir sagte: “Bald wirst du die Magie von Dragon Rouge machen.

Ich hatte große Angst in meinem Traum. Ich antwortete: “Nein, ich will diese Magie nicht machen, ich fürchte innere Veränderungen.”

Also, Malkunofat, ich rufe Sie im Namen und durch die Autorität Luzifers hervor. Bitte komm zu mir. Ich brauche deine Hilfe, weil ich meinen Wunsch bekämpfen will, den Lauf meines Lebens zu kontrollieren.

Ich möchte auch reich werden. Ich möchte viel Geld sammeln, genau wie Männer. Ich möchte die Kontrolle über mein Leben haben und sehr entspannt sein, weil ich weiß, dass ich meine Geldziele mit Leichtigkeit verwirklichen kann.“

Ich schloss die Augen und stellte mir vor, ich würde Fische in einem riesigen Aquarium beobachten. Plötzlich nahmen mich meine Visualisierungen mit auf eine Reise.

Ich stand an einem Ufer eines Sees. Ich war irgendwo in Polen und fuhr mit einem Boot zu einer mittelalterlichen Burg. Als ich am Ufer ankam, sicherte ich mein Boot und ging auf mein Schloss zu.

Es war mein Schloss und ich war die Frau eines reichen Ritters. Ich betrat das Schloss mit Zuversicht und stieg die schmale Treppe hinauf. Bald war ich in einem Raum mit vielen Truhen.

Die Truhen waren mit Geld und goldenen Schätzen gefüllt. Ich nahm eine goldene Krone und setzte sie auf meinen Kopf. Als ich in den Spiegel schaute, trug ich ein mittelalterliches Kleid. Ich war atemberaubend.

Als ich aus dem Fenster schaute, stellte ich fest, dass ich mich in großer Höhe befand und es Morgen war. Ich sah mich um und sah Waffen und Rüstungen.

Plötzlich saß ich auf einem Thron und Männer küssten meine Hand und standen vor mir auf den Knien. Die Umgebung war irgendwie barbarisch, weil ich Schwerter und Äxte in meiner Nähe bemerkte.

Ich öffnete die Augen und begann den Geldzauber auszuführen.

 

 

 

Malkunofat ist Dämon des 23. Tunnels am Qliphotic-Baum.
Malkunofat ist Dämon des 23. Tunnels am Qliphotic-Baum.

 

 

 

Ich machte einen gewöhnlichen Geldzauber und goss Zimt mit Muskatnuss auf das Siegel von Malkunofat. Später wurde dieses Pulver auf die Teppiche in meinem Haus gegossen.

Als ich die Energie in meinem Ritualkreis erhöht und das Pulver mit meiner Hexenenergie beladen hatte, schloss ich meine Augen und begann das Boot zum Ufer zu steuern. Meine Reise ging zu Ende.

Ich machte die Reise zurück nach Malkuth: von Golab nach Geburah, von Geburah nach Hod und von Hod nach Malkuth. Diesmal flog ich einen Jet und trank Champagner.

 

 

 

 


 

Meine Blogs:

 

 

Hier ist mein deutscher Blog bei Lucifera666.

Hier ist mein englischer Blog bei Pitchblackcraft.