Gefährliche Dämonen zu vermeiden! Achtung – Anfängerleitfaden


 

 

 

 

 


 

Gefährliche Dämonen zu vermeiden: In der Goetia gibt es gefährliche Dämonen. Dies ist das Siegel von Andras aus Goetia.

 

 

Gefährliche Dämonen finden sich in Goetia, Grimorium Verum, Theurgia Goetia und in den Büchern zum Thema Planetenmagie.

Nicht alle Geister sind freundlich und solche Wesen sind in der Theurgia Goetia zu finden. Aber es gibt wirklich gefährliche Geister in Goetia und Grimorium Verum.

Einige Geister vom Planetentyp sind auch für den Praktizierenden gefährlich. Gehen Sie vorsichtig mit ihnen um. Diese Geister sind:

Andras (Goetia)

Guland (Grimorium Verum)

Bucon (Grimorium Verum)

Sorath (Planetenmagie/ H. C Agrippa)

Barzabel (Planetenmagie/ H. C Agrippa)

In Bezug auf Dämon Barzabel müssen Sie die Veränderungen in Ihnen beobachten. Sie werden sich unter dem Einfluss von Barzabel sehr verändern. Deine Flüche werden für deine Feinde tödlich sein.

Aus diesem Grund müssen Sie gut ausbalanciert und weise sein und dürfen niemals Kämpfe mit Menschen provozieren. Aber wenn einige Leute eifersüchtig auf dich sind und dich ohne Grund verfluchen, dann hast du das Recht, einmal zu fluchen. Ein Fluch, auch wenn er mild ist, kann viel Schaden oder sogar den Tod verursachen.

Derjenige, der oft mit Dämon Bucon zaubert, bleibt ledig, weil die sich bildenden Liebesbeziehungen zerstört werden, bevor sich die Ereignisse auf der Astralebene entfalten.

Im Video unten erkläre ich Ihnen, warum diese Geister gefährlich sind. Ich zeige Ihnen auch ihre Siegel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Gefährliche Dämonen:

Ist Andras wirklich gefährlich?

 

 

 

Ja, Andras ist gefährlich. Ich bin sehr ausgeglichen und habe gelernt, in sozialen Situationen eine Maske zu tragen. Andras kann wütende Wut auf Feinde auslösen und Sie in direkte verbale und physische Konfrontationen treiben.

Es ist nicht geeignet, einen Chef zu konfrontieren, da wütende Konfrontationen mit Menschen in Machtpositionen zu Einkommensverlusten führen. Natürlich hatte ich viele Unruhestifter in verschiedenen Positionen.

In all den Jahren habe ich gelernt, klug zu sein. Früher gab ich vor, während der Arbeitszeit sehr glücklich zu sein, aber sobald ich wieder zu Hause war, ließ ich den Dampf ab, indem ich meine bösen Kollegen verfluchte.

Aber wenn Sie glauben, Sie könnten mit Ihrem Chef streiten und nicht riskieren, Ihr Einkommen zu verlieren, kann Andras Ihnen helfen. Sag nicht, dass ich dich nicht vor dem Wahnsinn des Zorns gewarnt habe, den du erleben wirst.

 

 

 

 


 

Meine Blogs:

 

 

Hier ist mein deutscher Blog bei Lucifera666.

Hier ist mein englischer Blog bei Pitchblackcraft.